Gartenschreiber
Wolfram Franke

Über mich

   

Gärtnern und Schreiben sind meine beiden Leidenschaften, die ich vor mehr als 35 Jahren zu meinem Beruf miteinander verbunden habe. Über den Garten schreiben kann ich nur, wenn ich mich als Teil von ihm fühle. Auf dem von mir gestalteten Fleckchen Erde fühle ich mich als ein Teil der Natur. Die praktische Arbeit im Garten gibt mir Impulse, ich entwickle  auch bei banalen Arbeiten wie Unkrautjäten Ideen, die ich dann am Schreibtisch oder – bei schönem Wetter – auch draußen im Garten zu Papier bringe. Umgekehrt denke ich bei Regenwetter oder an verschneiten Wintertagen über meinen Garten nach, mache Notizen und Pläne. Dass ich mich bei allem, was ich praktisch tue und schreibe, von ökologischem Gedankengut leiten lasse, ist für mich so selbstverständlich, dass ich es kaum noch erwähnen muss. Ich handle einfach danach – als Gärtner und  Gartenschreiber.     

Möchten Sie mehr über mich wissen, klicken Sie bitte auf Vita Wolfram Franke.